Montag, 29. Juni 2009

Katzen. Katzen....

wieder mal ;) In einem Forum wurde ein Forumswanderpaket gestartet, für Katzen und Hunde. Es kommt also ein Paket an, in dem allerlei Leckeres, Spielzeug, Wissenswertes untergebracht ist - man nimmt raus, ergänzt wieder und schickt weiter! Soweit so gut - um meine Auswahl zu dokumentieren, hab ich also heute mal das Schächtelchen geöffnet, gestöbert und Fotos gemacht. Ich hab allerdings nicht mit meinen fleissigen Helferleins gerechnet *gg*, die sich dann auch noch was ausgesucht haben....

Die Beiden beim Stöbern - Leckerlies wären natürlich fein, stehen aber wegen der andauernden Darmprobleme zur Zeit nicht am Programm.....

Ball gefunden und gleich nach unten geworfen - beide am Sprung hinterher...

Ball wieder gefunden und "Ausbeute" dokumentiert:

Nachdem aber das Paket für das Wiederauffüllen zu klein war, wurde die Schachtel mal geräumt und alles in eine andere Schachtel verfrachtet - und Dino dachte sich dann noch eine Denksportaufgabe aus: wie bekommt man einen möglichst großen Kater in eine möglichst kleine Schachtel?


Na, man stopft ein bissl - und er hat sogar den Schwanz kurzfristigst untergebracht, aber davon hab ich leider kein Foto machen können, der war zu schnell wieder draußen - und so sieht nun des Rätsels Lösung aus:

Ansonsten ist mein Mini heute wieder daheim gewesen, weil gestern auf einmal: Fieber! Der Gute hat dann am Nachmittag ordentlich geschlafen und uns am Abend bis 23.00 auf Trab gehalten - da war an Kindergarten, obwohl wieder fieberfrei, klarerweise nicht mehr zu denken heute ;)

Aber: eine Seifensession konnte ich heute einlegen - verseift wurde: Kokosnussöl, Erdnussöl, Sonnenblumenöl und Shea-Butter und zum Überfetten noch ein Schuß Kernöl :) "Verziert" wurde alles mit Tee und ein bissl Kakao - morgen Abend darf ich sie dann aus ihrem Schlaf wecken und dann schau ich mal, wie sie aussieht - an Verwendung ist ja erst in ein paar Wochen zu denken *schade* Trotzdem - ich freu mich schon und überlege schon die nächste Seifensession :)

Lg, Eure Karin!

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Karin
Deine Miezen sind ja super Helferlein *grins* ich muss gestehen, da wäre meine auch sogleich zur Stelle.
Sag, siedest du Seifen? Ich möchte das schon so lange mal probieren, aber habe immer ein bisschen Schiss davor. Habe mir schon zwei Seiten abgespeichert bei denen ich immer wieder ein bisschen rein gucke. Ich finde das so toll die vielen verschiedenen Seifen die man machen kann. Zeigst du dein Ergebniss dann im Blog? Bitte, bitte! Oh noch eine Frage, siedest du schon lange?
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Puppenkisterl hat gesagt…

Liebe Marie Louise!

Ja, Seifen siede ich seit etwa 6 Jahren immer wieder mal. Leider gibt es immer wieder größere Pausen dazwischen (bis ich die Kids verstaut, die Katzen weggeräumt und alles hergeräumt habe, das ist halt immer...naja). Mittlerweile geht es aber recht gut - man kriegt ein bissl Routine mit der Zeit, obwohl ich noch immer sehr, sehr vorsichtig bin und großen Respekt hab vor der Lauge und der Seifenmasse....

Klar, Ergebnis zeige ich bald - ich hoffe mal, ich komme morgen dazu, denn ich muss morgen mit dem Kleinen zur Kontrolle auf die Klinik (mal sehen, wie lange das dauert)!

Glg, Karin!

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Karin
Oh ja meine Mieze hat da so ihre Begabung, die riecht förmlich wen was im tun ist, da muss ich sie richtig gehend ausperren. Aber ich muss keine Kids mehr verstauen *grins*
Ich muss schon sagen, reizen würde es mich schon gewaltig. Ich habe gestern wieder ein bisschen auf der Seifenseite gelesen und da hat es sogar extra ein Anfängerrezept. Vielleicht habe ich ja dieses Jahr endlich den Mut, jetzt könnten sie noch schön reifen bis Weihnachten *grins* Wen es dann so weit ist werde ich sie im Blog zeigen, immer voraus gesetzt sie sind vorzeigbar. Ich wünsche dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Puppenkisterl hat gesagt…

*lach* Ja, die Katzen habens schon in sich - mit Dino muss ich immer um meine Wolle raufen und letztens seh ich ihn nur mehr mit einem Knäuel rennen, hintendran meine Häkelarbeit *eek* Biest, der....

Du, ob ansehnlich oder nicht - ich hab leider auch keine Seifenformen - ich mag sie alle, sie haben alle einen speziellen Charme meiner Meinung nach. Klar, in Formen sind sie schöner, aber sie sollten m.E. in erster Linie gut zur Haut sein und für uns einfach gut zu verwenden :)

Ich freu mich dann schon :)

GLg, Karin!