Freitag, 12. November 2010

Nachdem ich die letzten Tage....

...mehr krank als gesund war und damit nicht zum Werkeln kam, zeig ich heut nur "Impressionen" ;) aus unserem ebenfalls kränklichem Katzenhaushalt (aber man sieht es ihnen nicht an und im Moment warten wir mal, wie es sich entwickelt...)

Aber - im Großen und Ganzen "ohne Worte"...

Die Dame des Hauses:

Ihr "kleiner" Erzfeind beim gemächlichen Putzen....

"Hats was genutzt?"
Angelein muss sich auch mal strecken....

...um dann gleich die Außenwelt zu beobachten....

Dino im Sonnenlicht *herz*

*nachdenklich*
Und mein La-Linchen in entspannter Pose....

...mit wunderschönen Augen....

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende (möge das meinige etwas ruhiger ablaufen als das Letzte ;) )

Liebe Grüße,
Karin!

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Karin
Ich hoffe es geht dir wieder besser, wünsche dir ganz Gute Besserung!
Danke schön für die schönen Fotos von deinen Miezen.
Dein Püppi im vorherigen Post ist wunderschön geworden.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Puppenkisterl hat gesagt…

Danke Dir, ja - im Moment geht's mir deutlich besser (ich spürs zwar noch, aber nicht mehr in dem Ausmaß gsd)!

Och, Dankeschön auch für die Komplimente zu den Miezen und dem Püppchen :)

Glg, Karin!