Mittwoch, 14. April 2010

Ein Puppen Notfall :)

Letztens wurde ein Puppennotfall an mich herangetragen. Ein kleiner Bub, der sich in die Puppe in der Krippe verliebt hat und die aber nicht haben darf auf Dauer, für uns natürlich verständlich, für ihn - klarerweise - gar nicht.

Und nun sollte eine Ersatzpuppe her. Ähnlich sollte sie ihr sein, auch klar. Also möglichst dezent, denn es ist eine wirklich ganz dezent gefertigte Puppe....

Und das ist dann daraus geworden...ein Erstlingspüppchen, wenn auch deutlich größer als meine sonstigen Erstlingspuppen.
Das Gesichtchen - wirklich ganz unauffällig, hellblaue Augen, rosa Mund, kein Näschen.

Es freut mich ehrlich, dass auch mal solche Püppchen für kleine Buben gewünscht werden.


So, und nun bin ich wieder am Werkeln - heute gibt's Restlverwertung, im wahrsten Sinne des Wortes ;)

Viele liebe Grüße, Eure Karin!

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Die ist aber wirklich süss geworden, da hat sich der Kleine bestimmt mächtig gefreut.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Puppenkisterl hat gesagt…

Dankeschön :)

Ich hoffe es, er wird wahrscheinlich morgen/übermorgen auf die Reise gehen... :) Aber ich denk, dass die Kleine gut ankommen wird :)

Viele liebe Grüße,
Karin!