Dienstag, 2. März 2010

Meinen Kalender...

wollte ich Euch nicht vorenthalten. An seinem Umschlag hat mein Kleiner wirklich tatkräftig mitgeholfen. Ich hab die Eckerl ins Streifen genäht und danach hat er mir geholfen, die Streifen zusammenzunähen. Natürlich haben wir Beide auf seine Finger geachtet, eh klar...

Und somit ist mein Kalender endlich eingebunden und bunt, bunt, bunt ;)

Und weil bei mir immer irgendwelche Restln übrigbleiben, hab ich noch schnell ein Catnip-Sackerl für die Katzen genäht - die "Schwanzerl", die da dran sind, animieren meine noch mehr, sie herumzuschleudern und daran herumzukauen.

Und da ist mein Tester ;) Mit dem Ergebnis war er doch zufrieden...

Und das musste ich Euch auch noch zeigen: Schachteln sind ja meistens bei Katzen beliebt und diese Schachtel ist eher fürs Linchen gedacht gewesen, aber 1.) steht das nicht auf der Schachtel oben und 2.) selbst wenn - Katzen können nicht lesen. Und dann kommt sowas dabei raus....*kopfschüttel*
So, mehr kann ich Euch im Moment leider nicht zeigen, die letzten Tage war ich dann doch wieder mehr auf der Couch liegenderweise als sonstwie tätig, weil Magenweh (mein Magen ist leider schnell mal beleidigt)...

Derweilen wünsch ich Euch einen schönen Tag,
Eure Karin!

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Schöne Hülle. Wollte ich eigentlich auch schon längst mal machen.
LG
Kerstin